Interkulturelle Pädagogik und Fachdidaktik

Ahrenholz, Bernt (Hrsg.) (2010): Sprache ist der Schlüssel zur Integration. Bedingungen des Sprachlernens von Menschen mit Migrationshintergrund. Bonn.

Alavi, Bettina (1996): Geschichtsunterricht in der multiethnischen Gesellschaft. Eine fachdidaktische Studie zur Neukonzipierung des Geschichtsunterrichts aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen. In: Mütter, Bernd (Hrsg.): Regionale Identität im vereinten Deutschland. Chance und Gefahr (= Schriften zur Geschichtsdidaktik, Bd. 2). Weinheim, S. 277–285.

Alavi, Bettina (1998): Geschichtsunterricht in der multiethnischen Gesellschaft. Techn. Univ, Frankfurt am Main, Berlin.

Alavi, Bettina (2003): Migration und historisch-politische Bildung. In: Eder, Angelika/Vagt, Kristina (Hrsg.): "Wir sind auch da!". Über das Leben von und mit Migranten in europäischen Großstädten (= Forum Zeitgeschichte, Bd. 14). 1. Auflage. München, S. 351–373.

Alavi, Bettina (2004): Geschichtsbücher als Erinnerungsorte. Ein Gedächtnis für die Einwanderungsgesellschaft? In: Motte, Jan/Ohliger, Rainer (Hrsg.): Geschichte und Gedächtnis in der Einwanderungsgesellschaft. Migration zwischen historischer Rekonstruktion und Erinnerungspolitik. 1. Auflage. Essen, S. 199–212.

Alavi, Bettina/Henke-Bockschatz, Gerhard (2004): Migration und Fremdverstehen. Geschichtsunterricht und Geschichtskultur in der multiethnischen Gesellschaft; [der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge der "Konferenz für Geschichtsdidaktik", die vom 1. bis 3. Oktober 2003 an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg im Breisgau stattfand]. 1. Auflage. Idstein.

Apel, Ditmar/Bender, Daniela (2009): Geschichte und Geschehen. 1. Auflage. Stuttgart.

Arbeitsgemeinschaft Katholisch-Sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland (Hrsg.) (2009): Politische Bildung für die Demokratie. Schwalbach/Ts.

Auernheimer, Georg (2008): Interkulturelle Bildung als eine Dimension Politischer Bildung. In: Gruber, Bettina (Hrsg.): Demokratie lernen heute. Politische Bildung am Wendepunkt. Wien, S. 145–160.

Auernheimer, Georg (2010): Einführung in die Interkulturelle Pädagogik. 6., unveränderte Auflage. Darmstadt.

Auernheimer, Georg (Hrsg.) (2010): Interkulturelle Kompetenz und pädagogische Professionalität. 3. Auflage. Wiesbaden.

Auernheimer, Georg (2010): Ungleichheit erkennen, Anderssein anerkennen! Ausgewählte Texte über Unterricht, (interkulturelle) Bildung und Bildungspolitik. Berlin.

Avraham, Doron (2010): The problem with using historical parallels as a method in Holocaust and genocide teaching. In: Intercultural education, 21, S. 33–40.

Behrens, Heidi/Motte, Jan (2006): Politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft. Zugänge, Konzepte, Erfahrungen. Schwalbach/Ts.

Birkmeyer, Jens/Kleinknecht, Thomas/Reitemeyer, Ursula (Hrsg.) (2007): Erinnerungsarbeit in Schule und Gesellschaft. Ein interdisziplinäres Projekt von Lehrenden und Studierenden der Universität Münster in Zusammenarbeit mit dem Geschichtsort Villa ten Hompel. Münster.

Borries, Bodo von (2001): Interkulturelle Dimension des Geschichtsbewußtseins. In: Fechler, Bernd/Kößler, Gottfried/Lieberz-Groß, Till (Hrsg.): "Erziehung nach Auschwitz" in der multikulturellen Gesellschaft. Pädagogische und soziologische Annäherungen (= Veröffentlichungen der Max-Traeger-Stiftung, Bd. 32). 2. Auflage. Weinheim, S. 119–141.

Borries, Bodo von (2008): Erfahrene Migration und historische Bildung. Eckpunkte und Perspektiven. In: Lange, Dirk (Hrsg.): Migration und Bürgerbewusstsein. Perspektiven Politischer Bildung in Europa (= Bürgerbewusstsein, Bd. 1). Wiesbaden, S. 91–108.

Bundeszentrale für Politische Bildung (Hrsg.) (2007): Inländisch, ausländisch, deutschländisch. Staat. Gesellschaft. Wirtschaft. Internationales. Ethik. (= Themenblätter im Unterricht, 67). Bonn.

Detjen, Joachim (2007): Politische Bildung. Geschichte und Gegenwart in Deutschland. München.

Dittmer, Lothar (2005): Spurensucher. Ein Praxisbuch für die historische Projektarbeit. Überarbeitete und erweiterte Neuauflage. Hamburg.

Dogan, Akhanli (2006): Meine Geschichte - "Unsere" Geschichte. Türkischsprachige Führungen im NS-Dokumentationszentrum in Köln. In: Fechler, Bernd (Hrsg.): Neue Judenfeindschaft? Perspektiven für den pädagogischen Umgang mit dem globalisierten Antisemitismus (= Jahrbuch zur Geschichte und Wirkung des Holocaust). Frankfurt am Main, S. 310–317.

Edelstein, Wolfgang/Frank, Susanne/Sliwka, Anne (Hrsg.) (2009): Praxisbuch Demokratiepädagogik. Sechs Bausteine für die Unterrichtsgestaltung und den Schulalltag. Bonn.

Eick, Simone (2008): Migrationsgeschichte erleben und lernen. Politische Bildung im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven. In: Lange, Dirk (Hrsg.): Migration und Bürgerbewusstsein. Perspektiven Politischer Bildung in Europa (= Bürgerbewusstsein, Bd. 1). Wiesbaden, S. 171–183.

Eisenrieder, Claudia/Tschofen, Bernhard (2010): Auspacken: Dinge und Geschichten von Zuwanderern. Eine Dokumentation zur Reutlinger Migrationsgeschichte ; [Ausstellung 25.04. - 22.08.2010 im Heimatmuseum]. Reutlingen.

Elverich, Gabi/Kalpaka, Annita/Reindlmeier, Karin (Hrsg.) (2006): Spurensicherung. Reflexion von Bildungsarbeit in der Einwanderungsgesellschaft. Frankfurt am Main.

Fechler, Bernd (2001): Zwischen Tradierung und Konfliktvermittlung. Über den Umgang mit "problematischen" Aneignungsformen der NS-Geschichte in der multikulturellen Schulklassen. Ein Praxisbericht. In: Fechler, Bernd/Kößler, Gottfried/Lieberz-Groß, Till (Hrsg.): "Erziehung nach Auschwitz" in der multikulturellen Gesellschaft. Pädagogische und soziologische Annäherungen (= Veröffentlichungen der Max-Traeger-Stiftung, Bd. 32). 2. Auflage. Weinheim, S. 207–227.

Fechler, Bernd (Hrsg.) (2006): Neue Judenfeindschaft? Perspektiven für den pädagogischen Umgang mit dem globalisierten Antisemitismus. Frankfurt am Main.

Feil, Robert/Hesse, Wolfgang (Hrsg.) (2006): Miteinander leben. Unterrichtsmaterial für Orientierungs- und Sprachkurse. 1. Auflage. München.

Fischer, Ilse (1997): Historische Spurensuche. Hinweise für die Praxis. Bonn.

Gauß, Rainer/Harasek, Anneliese/Lau, Gerd (Hrsg.) (1994): Interkulturelle Bildung - Lernen kennt keine Grenzen. Eine Einführung. Wien.

Georgi, Viola B. (2001): Wem gehört deutsche Geschichte? Bi-kulturelle Jugendliche und die Geschichte des Nationalsozialismus. In: Fechler, Bernd/Kößler, Gottfried/Lieberz-Groß, Till (Hrsg.): "Erziehung nach Auschwitz" in der multikulturellen Gesellschaft. Pädagogische und soziologische Annäherungen (= Veröffentlichungen der Max-Traeger-Stiftung, Bd. 32). 2. Auflage. Weinheim, S. 141–163.

Georgi, Viola B. (2008): In-Geschichte(n)-verstrickt: Biographische Geschichten als Gegenstand interkulturellen Lernens in der Migrationsgesellschaft. In: Lange, Dirk (Hrsg.): Migration und Bürgerbewusstsein. Perspektiven Politischer Bildung in Europa (= Bürgerbewusstsein, Bd. 1). Wiesbaden, S. 131–147.

Georgi, Viola B./Ohliger, Rainer (Hrsg.) (2009): Crossover Geschichte. Historisches Bewusstsein Jugendlicher in der Einwanderungsgesellschaft. Bonn.

Gogolin, Ingrid/Krüger-Potratz, Marianne/ Krüger, Heinz-Hermann (2010): Einführung in die Interkulturelle Pädagogik. 2., durchgesehene Auflage. Opladen.

Gryglewski, Elke (2009): Historisch-politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft. In: Lange, Dirk/Polat, Ayça (Hrsg.): Unsere Wirklichkeit ist anders. Migration und Alltag; Perspektiven politischer Bildung (= Perspektiven politischer Bildung, Bd. 1001). Bonn, S. 224–232.

Gudehus, Christian/Eichenberg, Ariane/Welzer, Harald (Hrsg.) (2010): Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart.

Harenbrock, Gerburg: "Das Thema interessierte mich sofort!". Kinder und Jugendliche erforschen Migrationsgeschichte(n).

Heitmann, Friedhelm/Heitmann, Helmut (2000): Geschichte vor Ort. Materialien für einen handlungsorientierten Geschichtsunterricht. Horneburg/Niederelbe.

Höhne, Thomas/Kunz, Thomas/Radtke, Frank-Olaf/Kugler, Michaela (2005): Bilder von Fremden. Was unsere Kinder aus Schulbüchern über Migranten lernen sollen. Frankfurt am Main.

Holzbrecher, Alfred (1999): Dem Fremden auf der Spur. Interkulturelles Lernen im Pädagogikunterricht. Baltmannsweiler.

Holzbrecher, Alfred (2004): Interkulturelle Pädagogik. Identität, Herkunft. 1. Auflage. Berlin.

Hormel, Ulrike/Scherr, Albert (2005): Bildung für die Einwanderungsgesellschaft. Perspektiven der Auseinandersetzung mit struktureller, institutioneller und interaktioneller Diskriminierung. Bonn.

Hufer, Klaus-Peter/Weißeno, Georg (2003): Außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung. 2. Auflage. Schwalbach/Ts.

Kalpaka, Annita (2006): "Parallelgesellschaft" in der Bildungsarbeit - Möglichkeiten und Dilemmata pädagogischen Handelns in "geschützten Räumen". In: Elverich, Gabi/Kalpaka, Annita/Reindlmeier, Karin (Hrsg.): Spurensicherung. Reflexion von Bildungsarbeit in der Einwanderungsgesellschaft (= Internationale Beiträge zu Kindheit, Jugend, Arbeit und Bildung, Bd. 14). Frankfurt am Main, S. 95–166.

Kux, Ulla (2006): Produktive Irritationen. Multiperspektivische Bildungsprojekte zur Beziehungsgeschichte hiesiger Mehr- und Minderheiten. In: Fechler, Bernd (Hrsg.): Neue Judenfeindschaft? Perspektiven für den pädagogischen Umgang mit dem globalisierten Antisemitismus (= Jahrbuch zur Geschichte und Wirkung des Holocaust). Frankfurt am Main, S. 318–328.

Lafranchi, Andrea (2010): Interkulturelle Kompetenz als Element pädagogischer Professionalität - Schlußfolgerungen für die Lehrerausbildung. In: Auernheimer, Georg (Hrsg.): Interkulturelle Kompetenz und pädagogische Professionalität. 3. Auflage. Wiesbaden, S. 231–260.

Lange, Dirk (2008): Historisch-politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft. Lernen aus der Migrationsgeschichte. In: Lange, Dirk (Hrsg.): Migration und Bürgerbewusstsein. Perspektiven Politischer Bildung in Europa (= Bürgerbewusstsein, Bd. 1). Wiesbaden, S. 109–119.

Leiprecht, Rudolf/Kerber, Anne (Hrsg.) (2009): Schule in der Einwanderungsgesellschaft. Ein Handbuch. 3. Auflage. Schwalbach/Ts.

Lutter, Andreas (2009): Zwischen Assimilation und Multikultur. Integrationskonzepte von Schülerinnen und Schülern. In: Lange, Dirk/Polat, Ayça (Hrsg.): Unsere Wirklichkeit ist anders. Migration und Alltag ; Perspektiven politischer Bildung (= Perspektiven politischer Bildung, Bd. 1001). Bonn, S. 52–61.

Mecheril, Paul (2010): "Kompetenzlosigkeitskompetenz". Pädagogisches Handeln unter Einwanderungsbedingungen. In: Auernheimer, Georg (Hrsg.): Interkulturelle Kompetenz und pädagogische Professionalität. 3. Auflage. Wiesbaden.

Mecheril, Paul (2010): Migrationspädagogik. Weinheim.

Nicklas, Hans/Nicklas-Müller-Kordes (Hrsg.) (2006): Interkulturell denken und handeln. Theoretische Grundlagen und gesellschaftliche Praxis. Frankfurt am Main.

Nieke, Wolfgang (2008): Interkulturelle Erziehung und Bildung. Wertorientierungen im Alltag. 3., aktualisierte Auflage. Wiesbaden.

Nohl, Arnd-Michael (2010): Konzepte interkultureller Pädagogik. Eine systematische Einführung. 2., erweiterte Auflage. Bad Heilbrunn.

Rieber, Angelika (2002): "Ich konnte viele Dinge aus eigener Erfahrung nachvollziehen". Das Thema Holocaust im Unterricht in multikulturellen Klassen. In: Fuchs, Eduard (Hrsg.): Holocaust und Nationalsozialismus (= Konzepte und Kontroversen, Bd. 1). Innsbruck, Wien, München, Bozen, S. 58–73.

Sander, Wolfgang (2008): Politik entdecken - Freiheit leben. Didaktische Grundlagen politischer Bildung. 3., durchgesehene Auflage. Schwalbach/Ts.

Scherr, Albert (2004): Außerschulische Jugendbildung für eine demokratische Einwanderungsgesellschaft. Rahmenbedingungen, Herausforderungen und programmatische Orientierungen. In: Breit, Gotthard/Ackermann, Paul (Hrsg.): Demokratie braucht politische Bildung (= Didaktische Reihe der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg). Schwalbach/Ts., S. 226–242.

Schmidt, Bettina (2009): Den Anti-Bias-Ansatz zur Diskussion stellen. Beitrag zur Klärung theoretischer Grundlagen in der Anti-Bias-Arbeit. Oldenburg.

Scholz, Lothar/Reinhold, Katharina (2010): Methoden-Kiste. Methoden für Schule und Bildungsarbeit. 4., überarbeitete Auflage. Bonn.

Schülerwettbewerb Deutsche Geschichte um den Preis des Bundespräsidenten: Wegehen - Ankommen. Migration in der Geschichte. Hamburg.

Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung/ Bayern (1999): Geschichte vor Ort. Anregungen für den Unterricht an außerschulischen Lernorten; Handreichung für den Geschichtsunterricht am Gymnasium. 1. Auflage. Donauwörth.

Stiftung Sächsische Gedenkstätten zur Erinnerung an die Opfer politischer Gewaltherrschaft (2007): Erinnern und Lernen an historischen Orten. Gedenkstättenpädagogische Angebote in Sachsen. Dresden.

Thimm, Barbara/Kößler, Gottfried/Ulrich, Susanne (Hrsg.) (2010): Verunsichernde Orte. Selbstverständnis und Weiterbildung in der Gedenkstättenpädagogik. 1. Auflage. Frankfurt am Main.

Vopel, Klaus W. (2000): Wirksame Workshops. 80 Bausteine für dynamisches Lernen. 2. Auflage. Salzhausen.

Weißeno, Georg (Hrsg.) (2010): Bürgerrolle heute. Migrationshintergrund und politisches Lernen. Bonn.

Wunschick, Franziska/Primavesi, Axel/Bruder, Frank: DDR-Geschichte in Augenblicken. von Jugendweihe bis Biermann-Ausweisung: der apparat. [Software]

Ziegler, Béatrice (2008): Familienforschung und Migrationspädagogik. In: Lange, Dirk (Hrsg.): Migration und Bürgerbewusstsein. Perspektiven Politischer Bildung in Europa (= Bürgerbewusstsein, Bd. 1). Wiesbaden, S. 148–157.