Geschichte für eine Gesellschaft im Wandel

„Praktische Geschichtsvermittlung in der Migrationsgesellschaft” war von 2010 bis 2012 ein Projekt von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V., gefördert von und in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung. Ziel des Projektes war die Entwicklung eines praxisorientierten Materialienbandes für die historisch-politische Bildungsarbeit in der Migrationsgesellschaft.


Die Materialiensammlung ist Anfang Januar 2013 in der Reihe „Themen und Materialien” der Bundeszentrale für politische Bildung erschienen. „Praktische Geschichtsvermittlung in der Migrationsgesellschaft. 46 Bausteine für die schulische und außerschulische historisch-politische Bildung” kann über den Shop der Bundeszentrale bezogen werden.

Das Projekt

Idee: Ausweitung des Blicks auf Menschen mit Migrationsgeschichte

Der Anteil von Menschen mit Migrationsgeschichte in der Bundesrepublik Deutschland ist hoch und wird in Zukunft weiter steigen. Zur Zeit leben… mehr


Inhalt: Deutsche Zeitgeschichte im Spiegel der Migrationsgesellschaft

Inhaltlicher Schwerpunkt der Materialiensammlung ist die deutsche Zeitgeschichte. In verschiedenen Themenbausteinen… mehr


Zielgruppen: Akteure der historisch-politischen Bildung

Die Materialiensammlung zur Praktischen Geschichtsvermittlung in der Migrationsgesellschaft soll grundsätzlich in allen Bereichen der historischen Bildung einsetzbar sein. Zielgruppen sind…mehr


Praxisnahe Materialien – Schneller Zugriff – Vertiefungsmöglichkeiten

Die Materialiensammlung zur Praktischen Geschichtsvermittlung in der Migrationsgesellschaft wird inhaltliche Grundlagen, praxisnahe methodische Anregungen und …mehr

Über Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V

Als unabhängige und überparteiliche Vereinigung, deren Mitglieder sich bundesweit ehrenamtlich engagieren, führt "Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V." Veranstaltungen und Projekte im Bereich der historisch-politischen Bildung durch, organisiert politische Initiativen und entwickelt zusammen mit unterschiedlichen Partnern Angebote gegen politischen Extremismus.